Geldwäschegesetz


Gesetzliche Pflichten der Immobilienmakler in Deutschland nach dem Geldwäschegesetz (GwG), gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG

Sehr geehrte Kunden,

seit einigen Jahren gilt in Deutschland das Geldwäschegesetz. Immobilienmakler wurden verpflichtet bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden (Interessenten) festzustellen. Aus diesem Grund sind wir gesetzlich verpflichtet vor Anbahnung einer möglichen Geschäftsbeziehung Ihre persönlichen Daten nachzufragen:

- Nachname, Vorname
- Strasse mit Haus-Nr.
- Postleitzahl und Ort
- Geburtsort
- Nationalität

Bitte vergessen Sie nicht uns Ihre Rückrufnummer mitzuteilen und um welche Immobilie es sich handelt! (Die jeweilige Objektnummer wird uns automatisch bei Onlinekontakt über ein Immobilienportal gesendet). Bitte senden Sie uns die obigen Daten vor dem Besichtigungstermin per eMail an info@vibox-immobilien.de

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte Fremde weitergegeben. Ausnahmen sind, wenn Sie uns beauftragen zum Beispiel Ihre Adressdaten zweckgebunden an einen Handwerksbetrieb, Finanzierer, Wertgutachter oder für die Vorbereitung des Kaufvertrages dem Notar weiterzugeben. Sollten Sie nach einer Besichtigung die von uns angebotene Immobilie kaufen wollen, benötigen wir zusätzlich auch eine Kopie Ihres Personalausweises, bei Firmen und juristischen Personen ist zusätzlich ein Handelsregisterauszug notwendig. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen auf Ihre Unterstützung bei der Erfüllung dieser gesetzlichen Auflagen, die nicht nur für Immobilienmakler sondern auch für Banken und Rechtsanwälte in Deutschland gilt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsflyer des IVD [379 KB] !

Wir danken dem IVD-Brandenburg und Berlin für die zur Verfügungsstellung des Flyers. Die Texte, Fotos, Namen oder Marken gehören dem jeweiligen Eigentümer. Copyright und Quelle: IVD Bundesverband, Littenstraße 10, 10179 Berlin und hier ein weiterer Link zum IVD mit Detailinfos.


Darüber hinaus sind die Adressdaten des Interessenten einer Immobilie auch für die verbindliche Angebotsabgabe an Sie als Kunden notwendig!


Ein Makler kann kein Exposé oder ein verbindliches Immobilienangebot auf eine anonyme eMailadresse wie z. B. blaulicht-mickey@abc.de oder susi-sorglos@xyz.de abgeben und diese anonyme eMailadresse anschliessend als Mieter oder Käufer an den Eigentümer (bei Kauf an den Notar) weitergeben.

Dies gilt auch für ausschliesslich auf elektronischem Wege zustande gekommene Immobilienanfragen mit fehlenden Adressdaten, Telefonnummern des Interessenten, möglichst noch mit sehr bekannten Namen wie Müller, Meier, Schmidt, Schulze usw.

Der Immobilienmakler hätte in seiner Kundenkartei viele gleichlautende Namen und könnte aufgrund der fehlenden Adresse, Rufnummer etc. die gewünschte Immobilie nicht mehr einwandfrei dem jeweiligen Kunden zuordnen. Missverständnisse und Verwechslungen würden an der Tagesorndung sein mit hohem Kosten- und Zeitaufwand die Fehlerkorrekturen durchzuführen. Die Folge wäre, dass Sie als Kunde unzufrieden aufgrund ständiger Verwechslungen oder nicht angeforderter Immobiliendaten wären!

Somit liegt es in den zuvor genannten gesetzlichen Gründen auch in Ihrem eigenen Interesse, Ihre vollständigen Adressdaten mit Rückrufnummer dem Immobilienmakler mitzuteilen, damit dieser einen optimalen Kundenservice im Rahmen des Datenschutzes leisten kann.

Fernabsatz-Regeln gelten jetzt auch für Immobilienmakler
(Informationen unserer Redaktion zum Gesetz vom 13.06.2014)

Fernabsatz-Regeln gelten jetzt auch für Makler! Der Vertragsschluss erfolgt meistens elektronisch! Hier finden Sie weitere Informationen zum 14-tägigen Widerrufsrecht!

Bei Rückfragen können Sie hier mit uns aufnehmen:

Vibox-Immobilien.de ist ein Projekt von:

VIBOX-Media GmbH
Ilona Schwedler
Geschäftsführerin
Im Unteren Buden 10
D 57250 Netphen

eMail: info (at) vibox-immobilien.de
www.vibox-immobilien.de

Kontakt & Support:
Telefon: (+49) 2738 - 688 295
Telefax: (+49) 2738 - 688 292
(zum üblichen Tarif Ihrer Telefongesellschaft)

Supportzeiten: 10.00 Uhr – 17.30 Uhr, werktags

Gesprächstermine und Besichtigungen nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich!

Startseite